Umweltpolitik

Das Meliá Madeira Mare ist sich der Bedeutung eines verantwortungsvollen und nachhaltigen Managements für die Entwicklung der Hotellerie voll bewusst. Inspiriert von diesem Konzept haben wir eine Verpflichtung übernommen, die wir mit grundlegenden Leitlinien für den Erfolg festigen. Mit diesen Leitlinien wollen wir zu einer guten Umweltpraxis beitragen, um die entsprechenden Auswirkungen in Bezug auf die Umweltverschmutzung zu minimieren und die Erhaltung der natürlichen Ressourcen zu gewährleisten, um einen nachhaltigen Tourismus zu fördern. Zu diesem Zweck legt das Meliá Madeira Mare diese Politik mit den folgenden Zielen fest:

Einhaltung der für ihre Tätigkeit geltenden Rechts- und Umweltvorschriften und regelmäßige Bewertung ihrer Auswirkungen.

Förderung des Umweltbewusstseins und der Ausbildung der Mitarbeiter, um sie einzubeziehen und sie in guten Umweltpraktiken zu schulen.

Zusammenarbeit und Förderung der Kommunikation mit staatlichen und externen Stellen und Verbänden.

Förderung der Einbeziehung von Lieferanten in Fragen der guten Umweltpraxis mit dem Ziel, die Leistung in diesem Bereich und die des gesamten Betriebs zu verbessern.

Senkung und Kontrolle des Energie- und Rohstoffverbrauchs.

eine Haltung der kontinuierlichen Verbesserung bei der Vermeidung von Umweltverschmutzung einnehmen.

Konsolidierung der Eroberung von Kunden, die bereit sind, die vom Unternehmen angebotenen Dienstleistungen mit einem hohen Qualitätsniveau zu nutzen.

Das Meliá Madeira Mare ist bestrebt, die Bedürfnisse und Erwartungen seiner Kunden in vollem Umfang zu erfüllen, indem es diese Grundsätze berücksichtigt und die notwendigen und angemessenen Ressourcen zur Verfügung stellt, einschließlich der Verpflichtung zu spezialisiertem Personal mit regelmäßiger Schulung und technologisch fortschrittlicher Ausstattung.